Nachzucht

Wir freuen uns sehr, Ihnen unsere Nachzucht 2020 zu präsentieren, alle Fohlen stammen von unserem eigenen Zuchthengst ab. 

Die Fohlen wurden im Herdenverband geboren und wachsen auch in der Gruppe auf, sind bei Abgabe entwurmt, geimpft und besitzen einen Schweizer Equidenpass. Ausserdem bekommen die Appaloosafohlen ein Registrierungspapier vom ApHC USA. 

Zum Fohlen-ABC gehört für uns der alltägliche respektvolle Umgang, überall Anfassen lassen, Hufe heben, am Halfter führen, spazieren gehen und erste kurze Trennungen von der Mutter. Ausserdem werden die Fohlen bei uns an landwirtschaftliche Fahrzeuge, unsere Rinderherde, Hund, Katze, Hühner und unsere Kinder gewöhnt. Abgabe ab 8 Monaten möglich. Ein Verbleib bei der Mutterstute bis 10 Monate nach Absprache möglich.

 

PREISE AUF ANFRAGE - Preiskategorie 5000-8000 CHF Wir bitten daher ausdrücklich darum, nur mit uns Kontakt aufzunehmen, wenn Sie bereit sind, für ein erstklassiges Foundation Appaloosa Fohlen mit besten Aufzuchtbedingungen auch den entsprechenden Preis zu bezahlen. Wir verkaufen nur, wenn wir vom neuen Platz überzeugt sind. Danke fürs Verständnis. 


Nanooks Cash N Spots   (reserviert)

 

Hengstfohlen geboren am 1.6.2020

Mutter: Shes Still there (JayJay)

Vater: Nanook of Rockcreeks

Farbe: dark bay, spotted blanket

erwartetes Stockmass 150-153 cm

 

Prachtsbursche der alle unsere Erwartungen übertrifft.

Benannt ist er nach seinem Grossvater CC Cash Kee ;-)

Cash ist ein athletischer, flinker Kerl der gern herumspringt und "mit offenen Armen" auf seine Umwelt zugeht. Schon nach kürzester Zeit war er sehr zutraulich und wir haben sogleich mit der Fohlenschulung begonnen. In diesem Alter steht auf dem Programm; überall anfassen lassen, Halfter an und abziehen, Beine entlang streichen und Hufe wenige Sekunden aufheben. 


Nanooks Bright Maddox    (reserviert)

 

Hengstfohlen geboren am 9.6.2020

Mutter: RR Mistic Yona

Vater: Nanook of Rockcreeks

Farbe: black few spot und somit LP/LP

erwartetes Stockmass: 150-152 cm

 

Maddox ist ein zuckersüsser Schatz der einem sofort um den Finger wickelt. Seine symmetrischen Abzeichen und seine 4 Tüpfchen welche wir bisher gefunden haben, sehen klasse aus, wir sind ebenfalls gespannt wie sich die Farbe am Hals nach dem Fellwechsel präsentiert, denn dort schimmern zur Zeit noch mehr schwarze Haare hindurch als am restlichen Körper. 

Maddox ist athletisch, wendig und zeigt bei unseren Hühnern und unserem Hund sein Interesse fürs Treiben schon wenige Tage nach der Geburt ;-)


Leroy Diamond Star

 

Hengstfohlen geboren am 15.6.20

Mutter: Nootkas Diamond Star

Vater: Nanook of Rockcreeks

Farbe: bay, spotted Blanket

erwartetes Stockmass: 152-154 cm

 

Leroy erhält als einziges Fohlen von Nanook nicht dessen Name aufs Papier; wir haben hin und her überlegt und verschiedene Schreibvarianten ausprobiert.. entweder war es zu lang oder nicht gut klingend. So haben wir uns für die Namensverbindung zur Mutterstute entschieden; sie hat schliesslich ganze Arbeit geleistet und ein grosses Fohlen gesund geboren.

Der hübsche grosse Braune mit keckem Popo wurde am frühen Morgen vom 15.6.20 geboren, es verlief alles Problemlos. Seine zwei Halbbrüder wollten natürlich hallo sagen, wurden aber von der Mama und Leitstute Topas wegzitiert. 

Das Fohlen hat einen edlen Kopf und ist so gross wie der zwei Wochen junge Cash - daher erwarten wir ein höheres Endstockmass, seine Mutter ist ja auch 153 cm.

Mit seinen langen Beinen war er anfangs noch recht wackelig unterwegs, erkundet inzwischen aber interessiert seine Umgebung und hat einen besonders offenen und interessierten Blick.